Günther EffenbergerGünther Effenberger

Jahrgang 1947, geboren in Wien, besuchte das humanistische Gymnasium, nach der Matura studierte er Psychologie und begann 1968 als Lokalreporter der Boulevardzeitung „Express“. Später Redakteur des „Kurier“ und (ab 1989) Ressortleiter bei der Tageszeitung „AZ“. Mitarbeiter diverser Monats- und Wochenzeitschriften, Verlagslektor und Autor mehrerer Motorsport- und Autobücher. 2012 erschien seine reale Mediensatire„Tante Jolesch fährt Auto“, 2013 der Anekdotenband „Ich kauf mir eine Mami im Menschengeschäft…“.

Seit 1992 ist Effenberger Herausgeber der Zeitschrift „Alles Auto“. Als Leiter des Uhlen-Verlages betreute er unter anderem das Lektorat für Bernhard Ludwigs Erstling „Anleitung zum Herzinfarkt“. In der gemeinsam mit Kammerschauspieler Franz Robert Wagner rezitierten Hörbuch-Fassung seines Jolesch-Buches („Lachen über Zeitungssachen“) parodiert Effenberger u. a. den Fußballtrainer Béla Guttmann, Hugo Portisch und Frau Pinnebös, die unvergleichliche Redaktionssekretärin des „Kurier“ der siebziger Jahre.

 

 

allesautoonline